EZ MEDPAK

Eine kompakte maschine für die erpackungsentwicklung im laborbetrieb. Sie wurde speziell für den bereich herstellung Medizinischer produkte entwickelt wo aufrechterhaltung der sterilität und barriereschutz gegen mikrobielles eindringen Entscheidend sind.

EZ MedPak ermöglicht den F&E-Labors, eine produktspezifische Verpackung in einer
Laborumgebung zu kontrollieren, zu entwerfen, und herzustellen, ohne dass eine Auslagerung der Verpackungsherstellung erforderlich ist. Das Gerät ist in der Lage, die meisten Verpackungen von Medizinprodukten und Deckelmaterialien zu verarbeiten, wie etwa PETG, Aluminium, PVC, abziehbare Folien (?) mit Papierrücken und Tyvek.

Unsere Experten für das Verpackungsdesign können maßgeschneiderte Produktwerkzeuge
entwerfen. Das ermöglicht den Kunden, ihre Produkte optimal zu darzubieten.

EIGENSCHAFTEN & VORTEILE


  • Gerät für die Verpackungsentwicklung für niedrigvolumige Produkte, entwickelt, um maßgefertigte Verpackungen für eine große Auswahl von Medizin- & Chirurgieprodukten zu erstellen
  • Kann angepasst werden, um die individuellen Kundenbedürfnisse und -spezifikationen zu erfüllen
  • Kann eine große Anzahl von Umformwerkstoffen bearbeiten, einschließlich PVC, PCTFE-Schichtstoffe, PETG*
  • Die Deckfolien-Varianten beinhalten Aluminium, abziehbare Folien sowie Folien mit Papierrücken und Tyvek
  • Die Funktion Verpackung unter modifizierter Atmosphäre (MAP) ist als Extra erhältlich
  • Kann multiple Barrierelösungen erstellen
  • Zugangsmöglichkeiten zu Abzieh- oder Durchdrückprodukten
  • Komplettes Verpackungsdesign und Entwicklungsdienst erhältlich
  • Arbeitsgeschwindigkeit von ca. 200 Zyklen pro Stunde für jeden einzelnen Vorgang*
  • Auto-Sicherheitsabschaltung per Lichtvorhang
*Werkzeug- und materialabhängig


VERPACKUNG UNTER MODIFIZIERTER ATMOSPHÄRE (optional)

Die MAP-Option ermöglicht, dass die Verpackungen gemäß Kundenanforderung zu 100% mit Gas gespült werden. Dauer und Druck des Spülvorganges können eingestellt werden.
Vorteile

Mehr Kontrolle für F&E-Labore

  • Machen Sie Ihre Blister-Verpackungen im Hause statt Zeit in Produktionslinien zu buchen oder gar Dritten in Auftrag zu geben. Dadurch gibt es weniger Verzögerungen und Sie können Ihr neues Medikamentenprodukt schneller auf den Markt bringen.

  • Jeder im F&E-Labor gesparte Tag ist ein Tag, an dem zusätzlicher Gewinn auf dem Markt eingefahren werden kann.

Flexibles Packungsdesign

  • Blister-Packungen aus verschiedenen Materialien, in neuen Formen, Größen oder Perforierungen ermöglichen eine komplette Reihe von Möglichkeiten, die bei der Verpackungsentwicklung im F&E-Labor erforscht werden kann.

  • Bietet erhöhte Flexibilität für Lohnverpacker

Hochwertige Blister

  • Reproduzierbare Qualitätsverpackungsproduktion

  • Schnelles und einfaches Einrichten - kein Fachwissen für die Bedienung der EZ MedPak erforderlich, sodass kein Techniker anwesend sein muss.

Kompaktes, tragbares Design

  • Stellen Sie sie am Ende der F&E-Bank auf und verstauen Sie sie nach Gebrauch wieder.

Verringern der F&E-Zeit

  • Sepha kann Ihre neuen Blister-Packungen konstruieren. Das ist vor allem für Kunden von Nutzen, die klinische Versuchsreihen durchführen. Wir können sie bei der Rationalisierung der Anzahl der verschiedenen erforderlichen Werkzeuge beraten, selbst wenn das Labor viele verschiedene Produkte verpacken muss.

  • Schnelle Werkzeugfertigung für neue Produkte - 2-3 Wochen für Werkzeuge zum Thermoformen und 6-8 Wochen für Werkzeuge zum Kaltformen, schneller als die Drittvergabe von kleinen Chargen an einen Lohnverpacker

Wirtschaftlicher für Chargen bis 20.000 Stück

  • Entspricht vollständig dem internationalen Produktionsstandard in der pharmazeutischen Industrie (cGMP), schnell zu reinigen - in nur 5 Minuten

  • Werkzeugwechsel in nur 2 Minuten - verringert Stillstandszeiten zwischen Produktionschargen
Anwendung

EZ MedPak ist ideal für die Fertigung kleiner Chargen hochwertiger Blister-Verpackungen in:

Pharmazeutischen Forschungs- und Entwicklungslaboren

  • klinischen Versuchen

  • Stabilitätsstudien

  • Verpackungsentwicklung

  • Marketing-Mustern

Pharmazeutischen Produktions- und Verpackungsabteilungen

Geringe Mengen, die normalerweise nicht wirtschaftlich in vollautomatischen Hochgeschwindigkeitslinien gefertigt werden können, können mit der EZ MedPak schnell gefertigt werden, um damit kleine Chargen von Spezialmedikamenten zu verpacken.

technische Spezifikation

VERPACKUNGSTYP
Blister und Tray
VERPACKUNGSGRÖSSE
Max. Formatbereich: 220mm x 120mm
Max. Formtiefe (TF/CF): 25mm
Max. Materialbreite: 165 mm
Min. Materialbreite: 135 mm
*Materialabhängig – tiefere Taschen können auf Anfrage berücksichtigt werden
BEDIENUNG
Halbautomatisch
KONSTRUKTION
Edelstahl (Sorte 304)
ANWENDERSCHNITTSTELLEN
HMI, handbetriebener Regler, Drucktasten
DIENSTPROGRAMME
Elektrisch: Min 110V einphasig, 15A
Min 230V einphasig, 6.5A
Druckluftversorgung: Min. 250 L/min bei 0.6 MPa
ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
Bis zu 200 Zyklen pro Stunde*
WERKZEUGWECHSEL
2-3 minuten
WERKZEUGAUFWÄRMZEIT
Ca. 10-15 Minuten
MASCHINENABMESSUNGEN
670(W) X 715(D) X 555(H) mm
GEWICHT
Maschine: 145 kg
Werkzeug: 20 kg
Versand: 215 kg (einschl. Werkzeug)
GARANTIE
Wird mit einer Garantie von 12 Monaten geliefert. (Die Service-Level-Vereinbarungen sind zur zusätzlichen Unterstützung erhältlich).