PakScan

Zerstörungsfreie dichtigkeitsprüfung für Beutel, Portionstütchen und andere flexible Packungen (aus nicht-porösen material), die trockenes pulver oder einen anderen festen stoff mit einem leerraum in den packungen enthalten.

Funktion

PakScan erkennt bis zu 10 µm kleine Leckstellen in Portionstütchen, Beutel, Taschen und MAPs für Arzneimittel und medizinisches Gerät:

Sie stellt mikroskopisch kleinen Löcher und schwachen Dichtungen in folgenden Packungen fest:

  • Nicht porösen Einzelhohlraumpackungen, wie z.B. Portionstütchen, Beuteln, Taschen, MAPs usw., aus flexiblen Materialien, wie z.B. PVC, PVDC, Alu/Alu, Aclar usw.

  • Packungen, die trockenes Pulver oder einen anderen festen Stoff mit einem Leerraum in den Packungen enthalten

  • Prüft bis zu 4 Packungen gleichzeitig mit Abmessungen von jeweils bis zu 250mm x 80mm x 20mm. PakScan kann auch zur Prüfung größerer Packungen angepasst werden.

Merkmale

  • Zerstörungsfreie prüfung verringert abfallkosten

  • Mehrere packungen gleichzeitig überprüfen

  • Identifiziert leckstellen ab 10μm

  • Vollständig validierbares system

  • Eindeutige ergebnisanzeige

Anwendung

Gerät zur zerstörungsfreien Dichtigkeitsprüfung von Taschen und Beuteln für Arzneimittel, bestens geeignet für:

Stabilitätsprüfung von Medikamenten in Laboren

Prüfmaterialien von F&E-Abteilungen, um sicherzustellen, dass die richtigen Materialien zum Schutz neuer Produkte vor Verunreingung durch Feuchtigkeit, Luft und Bakterien verwendet wurden.

QS-Prüfung der Verpackungsprozesse

Bauen Sie Dichtigkeitsprüfungen in die QS-Verfahren für Ihre Blister-Verpackungslinie ein. Objektive Dichtigkeitsprüfungen stellen die Integrität des Verpackungsprozesses sicher.

Verringern von Fertigungsausschuss

Minimieren Sie Ausschusstaschen und -beutel sowie zu entsorgenden Abfall aus medizinischen Fertigungs- und Verpackungseinrichtungen durch häufigere Dichtigkeitsprüfungen. Eine frühzeitige Erkennung einer Undichtigkeit bedeutet, dass Bediener in der Linie die Ursachen für die Undichtigkeit feststellen und beheben können, bevor eine große Menge mangelhafter Verpackungen hergestellt wurde.

Vorteile

Zerstörungsfreie Prüfung verursacht weniger Abfall und erzeugt größeren Produktertrag

  • Die berührungsfreie Prüfmethode ist sauber und trocken, im Vergleich zu zerstörenden Prüfmethoden (wie z.B. der Blaubadtest), und zerstört das Prüfprodukt bzw. die Verpackung nicht.

  • Geprüftes Produkt kann aus mangelhaften Packungen entnommen und neu verpackt werden.

  • Packungen, die während der Prüfung als gut befunden wurden, können in die Fertigungslinie zurückgeführt werden.

Akkurate, validierbare Ergebnisse für jede Tasche oder jeden Beutel

  • Erkennt bis zu 10µm kleine Löcher.

  • Absolut objektive Ergebnisse, da kein Eingreifen vonseiten des Bedieners erforderlich ist.

  • Gut- oder Schlecht-Kriterien können auf der gleichen Mikronebene wie bei bereits verwendetem Blaubadtest eingestellt werden.

  • Die Ergebnisdaten werden gespeichert und können gedruckt oder auf ein anderes Speichermedium zur weiteren Analyse heruntergeladen werden.

Schnellere Fehlersuche für Fertigungslinien-Einrichtung zur Ausschussverringerung

  • Schnelle Prüfzyklen bedeuten, dass die Dichtigkeitsprüfung häufiger durchgeführt werden kann.

  • Frühe Erkennung von Leckstellen ermöglichen Bedienern in der Fertigungslinie, die Ursache der fehlgeschlagenen Versiegelung schneller zu finden, wodurch weniger mangelhafte Packungen durch in der Fertigungslinie hergestellt werden.

Einfach zu verwenden

  • Keine speziellen technischen Kenntnisse erforderlich

  • Touchscreen-Bedienerschnittstelle

  • Produktwechsel in 30 Sekunden


technische Spezifikation

Packungsart
Portionstütchen, Beutel, Taschen, MAPs aus flexiblem und nicht-porösem Material
Packungsabmessungen
275mm x 90mm x 50mm (10,8 x 3,5" x 2") pro Packung (Das System kann auch zur Prüfung größerer Packungen angepasst werden.)
Betrieb
Halbautomatisch
Maschinenkonstruktion
Alle Bereiche mit Produktkontakt sind aus Edelstahl (Klasse 316) hergestellt und entsprechen dem internationalen Produktionsstandard in der pharmazeutischen Industrie (cGMP).
Betriebsgeschwindigkeit
Ab 4 Zyklen pro Minute
Energieversorgung
Elektrisch, einphasig, 110/230 V 1 kVA
Luft: 6 bar
Maschinenabmessungen
750mm breit x 920mm lang x 1740mm hoch
(29,2" x 36,2" x 68,5")
Maschinengewicht
200kg (441 lbs)
Versandgewicht
300kg (661 lbs)
Werkzeugwechsel
Ca. 3 Minuten. Ein anderes Produktnest ist für jedes zu prüfende Packungsformat erforderlich.
Messbereiche
Bis zu kleinster Lochgröße von 10 µm
Konfigurationsoptionen
CD-ROM- und DVD-Laufwerk, Ethernet, 2 x USB
Benuzterschnittsctelle mit Hardware
VGA LCD MMI Weitwinkel-Touchscreen-Farbbildschirm mit virtuellen Instrumenten
Software
Systembetrieb entsprechend 21 CFR Teil 11 möglich
Garantie
PakScan wird mit einer 12-Monatsgarantie geliefert. Nach dieser Zeit empfehlen wir den Abschluss eines Service-Vertrags.